Kommende Veranstaltungen

Sie interessieren sich für die Themen Navigation, GPS oder ähnliches? Treffen Sie unsere Experten aus Forschung und Praxis auf einer unseren Veranstaltungen. Auf dieser Seite finden sie Hinweise zu kommenden Veranstaltungen. 

28.11.2918: Space Night im Planetarium Mannheim

Sentinel-5P (c) ESA

 

Ort: Planetarium Mannheim | Wilhelm-Varnholt-Allee 1 | 68165 Mannheim

Termin: 28.11.2018, 19.30 – 23.00 Uhr

Teilnahme: kostenlos, Anmeldung erforderlich, da die Teilnehmerzahl begrenzt ist (max. 150)

Info und Anmeldung: www.fachaustausch-geoinformation.de/news/space-night

Anfahrt: https://www.planetarium-mannheim.de/service/anfahrt/ 

 Veranstalter: GeoNet.MRN e.V.
 in Zusammenarbeit mit dem ESA BIC Hessen & Baden-Württemberg,
 der IHK Baden-Württemberg und der Metropolregion Rhein-Neckar

 

Die Space Night ist das Side-Event zur Konferenz Digitaler Straßenraum am 28.11. und dem Fachaustausch Geoinformation am 29.11.2018. Wir richten dabei unseren Blick in die weite Ferne des Weltalls und die dunkle Seite des Mondes! Genießen Sie die außergewöhnliche Atmosphäre des Planetarium Mannheim, informieren Sie sich über neueste Technologien und tauschen Sie sich mit Experten aus!
Die Luft- und Raumfahrtbranche ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Baden-Württemberg und Hessen. Sowohl weltweit führende als auch kleine und mittelständische Unternehmen agieren von verschiedenen Standorten aus. Über die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit hinaus leistet die Branche bedeutende Beiträge zu technischen Innovationen. Jede Innovation beginnt mit einer Idee und gute Ideen sollten gefördert werden. 
Im Rahmen des Ideenwettbewerbs „European Satellite Navigation Competition“ (ESNC) werden jährlich innovative Ideen oder bereits angestoßene Projekte aus dem Bereich der Satellitennavigation ausgezeichnet. Die Preisverleihung der European Satellite Navigation Competition (ESNC) Baden-Württemberg Challenge findet dieses Jahr am 28.11.18 als Vorabendveranstaltung der jährlichen Netzwerkkonferenz des GeoNet.MRN e.V. im Planetarium Mannheim statt. Die besten Beiträge des diesjährigen Wettbewerbs werden vorgestellt. Anschließend präsentieren junger Gründer technologische Innovationen, die im Rahmen der Business Incubation Centre (BIC) der Europäischen Raumfahrtagentur ESA gefördert werden. Die Sondervorstellung „Pink Floyd – Dark Side of the Moon“ des Planetariums Mannheim leitet den stimmungsvollen Ausklang des Abends ein.


Programm:

19.30 Uhr

Bits and Bites (Fingerfood & more)

20.00 Uhr

Begrüßung und
Keynote (Frank Salzgeber, Head of ESA’s Technology Transfer)

20.15 Uhr

Preisverleihung der ESNC BW Challenge

20.45 Uhr

Vorstellung des ESA BIC Hessen & Baden-Württemberg und geförderter Startups

21.15 Uhr

Pink Floyd - Dark Side of the Moon (audio-visuelle Show)

22.00 Uhr

Bits and Bites (Fingerfood & more)

 

Mit freundlicher Unterstützung
der Airbus Defense & Space

29.11.2018: Fachaustausch Geoinformation (Heidelberg)

PMA
Print Media Academy Heidelberg (Quelle: Print Media Academy)

Das Netzwerk Hochpräzise Echtzeitnavigation (RTK BW) präsentiert sich auf der jährlichen Netzwerkkonferenz des GeoNet.MRN e.V. Gezeigt werden Praxisbeispiele und Forschungsarbeiten der Indoor- und Outdoor-Navigation.

Hier geht es zum Session-Programm der Session "Navigation & BIM im Tiefbau"!

Datum: 29.11.2018, 9.30 - 16.30 Uhr

Ort: Print Media Academy, Heidelberg

Teilnahme: 80,00 EUR

Akteure des Netzwerks RTK BW erhalten kostenfreien Eintritt! Bitte kontaktieren Sie Herr Hartmut Gündra hinsichtlich Gutscheincodes!

Programm und Anmeldung: www.fachaustausch-geoinformation.de